0 Arbeiten mit einem STATIM Autoklaven - brnskll.com

Arbeiten mit einem STATIM Autoklaven

Praktische Informationen über Ihre STATIM Sterilisator

Statim G4 & Klassisch 2000, 5000, 7000, & 900 (Stattoo)

Diese Details und vorgeschlagen Praktiken sollen Ihnen helfen, besser zu verstehen und optimieren Ihren Workflow

Inhalt

Arbeiten mit einem STATIM Autoklaven

Wirksamer Infektionsschutz, Instrumenten-Management und Sterilisation Praktiken

Brian Skellie Piercer / Infektionsprävention Specialist / Gründer von Piercing Experience ist 1992

Mitglied APP, AAMI & ASTM, und unabhängige SciCan Händler www.statim.us

Brian Diese Autoklaven für unsere Industrie die 1990 eingeführte ’ s, und Hunderte von Profis sind gekommen, um mit ihnen über die Jahre der Arbeit. Statim Autoklaven sind schnelle Sterilisation Zyklen vollständig validiert., das macht sie ideal für die Sterilisation Schmuck und alle Elemente, wie für jedes Piercing sowie die Routine verpackte Gegenstände jedes Studio Bedürfnisse benötigt. In dieser Klasse werden wir untersuchen, wie sie in unserer täglichen Routine behandelt werden sollen.

Einhaltung von Standards für eine wirksame Autoklaven

Bald alle Autoklaven für Körperkunst werden verpflichtet, turbulenter Luft Entfernung Klasse zu haben B oder Klasse S Zyklen mit geschlossener Trocknungskammer für Hohl- und poröse Lasten, sowie in Aufzeichnungen Geräte gebaut, ob es ein Speichergerät sein, Netzwerkverbindung oder Drucker. Dies könnte innerhalb der nächsten fünf vor zehn Jahren in Nordamerika durchgesetzt werden.

Der STATIM Autoklavensystem ist ein Allzweck-Sterilisator, kein “Flash-Sterilisator”
Vorschriften

Dampf Sterilisator-Größen und Prozesstypen gemäß Normen B/S/N

Von 3M "Sterile E Online Network Tutorials":

Hintergrund

In der täglichen Praxis begegnen wir vielen Größen von Dampfsterilisatoren. In den Normen 2 Größen sind definiert: Dampf-Klein-Sterilisatoren und Big-Dampf-Sterilisatoren (IN 13060, ISO 17665). Die Prozesse in den Dampf programmiert sind aufgeteilt in 3 Typen: B, N und S definiert sind.

Key Learnings
  • Unterschiede zwischen kleinen und großen Dampfsterilisatoren
  • Unterschiede zwischen den Typ B, S, und N-Prozesse
Dampf-Sterilisatoren definiert:

Ein Klein-Dampf-Sterilisator ist ein Dampf-Sterilisator, die nicht in der Lage, eine Sterilisation Modul unterzubringen ist und eine Kammer von nicht mehr als 60 Liter (IN 13060, Klausel 3.34).

Das Volumen der 60 Liter ist auf einem Standard-Sterilisation Modul basiert: rechteckige parallel verrohrt (Vierkant) Dimensionen 300 mm (Höhe) × 600 mm (Länge) x 300 mm (Breite) (EN285, Klausel 3.33). Wenn das Volumen eines Standard-Modul berechnet wird 54 Liter. Natürlich, ein Paket in einem Dampfsterilisator positioniert hat, um Platz in den Sterilisator haben. Dies ist der Grund, warum 6 Liter sind, um die Lautstärke eines kleinen Sterilisator gegeben und wurde 60 Liter.

Ein großer Dampfsterilisator ist ein Sterilisator mit einer ladbaren Raum größer definiert als eine kleine Dampf-Sterilisator.

Dampfsterilisation Typen

In den Normen definieren und klassifizieren 3 unterschiedlicher Prozesstypen, unabhängig von der Größe des Dampf-Sterilisator. Die Typen sind Typ B, Typ S, und Typ N (IN 13060).

Typ B-Prozess: Die Sterilisation von verpackten und unverpackten, solide, Hohlkörper-Produkte Art und porösen Produkte, wie der Test Belastungen in den EN vertreten 13060 ist möglich.

Typ S-Prozess: Die Sterilisation von Produkten, wie vom Hersteller des Sterilisators einschließlich der nicht gewickelt feste Produkte und mindestens einer der nachfolgend aufgeführten: poröse Produkte, kleine poröse Gegenstände, Hohlkörper-Produkte vom Typ A, Hohlkörper Produkte B, Einzel verpackte Produkte, mehrfach verpackte Produkte, ist möglich.

Typ N-Prozess: Die Sterilisation von nicht gewickelt festen Produkten ist möglich.

Add B: Die Buchstaben 'B' steht für 'Big' von 'Big' Sterilisatoren. In den Prozess des Schreibens der EN 13060 Es wurde angenommen, dass in Big Sterilisatoren alle Medizinprodukte, z.B.. eingehüllt, keine gewickelt, hohl, Nicht hohlen, porös und keine porösen, kann in einem großen Sterilisator sterilisiert werden. Natürlich, muss man feststellen, dass die Last, die sterilisiert werden soll, bestimmen die Mindestanforderungen für den Prozess verwendet werden. In Big-Sterilisator, ist es möglich, Typ S oder Typ N Prozesse, z.B.. für Wasser wie Medikamente in geschlossenen Behältern ist es notwendig, eine besondere (Typ S) Prozess.

Add S: Der Buchstabe 'S' steht für Spezial, von 'Special' oder 'angegeben' Produkte. In diesen Sterilisatoren der Hersteller des Sterilisators muss, was können und kann nicht in dieser Art S-Prozess sterilisiert werden.

Add N: Die Buchstaben "N" steht für 'None', von keinem gewickelt und keine hohlen. Diese Sterilisatoren oder Sterilisatoren, die nicht sterilisiert werden können verpackte Produkt. Folglich, die Produkte sterilisiert müssen sofort verwendet werden, oder erst dann als steril, sondern als desinfiziert.

Zusammenfassung

Je nach Art laden zu sterilisierenden ein Prozess ausgewählt werden kann. Je nach Belastung und dem Betrag zu sterilisierenden einer Größe von den Dampf-Sterilisator kann gewählt werden. Es ist wichtig, dass der Sterilisator, seinen Prozess, die Last, Be-Muster und ihrer Verpackung ist aufeinander ausgerichtet.

Hohle A:
Hohlraum Länge Durchmesser-Verhältnis ist >5
Hohl B:
Hohlraum Länge Durchmesser-Verhältnis ist >1 & <5
Nicht hohl:
Hohlraum Länge Durchmesser-Verhältnis ist < 1
Wie in beschrieben IN 13060

Für weitere Informationen über Dampf-Sterilisatoren

Sie B der Richter

In Nordamerika bietet SciCan Autoklaven, die getestet wurden, bewährte und von den nordamerikanischen Standards Class II Medizinprodukte validierte.

Reguliert durch FDA in den USA und TPD (Therapeutic Products Directorate) in Kanada, STATIM Autoklaven wurden von der FDA zum Beispiel gelöscht unter vier 510(K) Einreichungen, (K910241, K915054, K962179, K983679). Diese Stellungnahmen werden von Performance-Tests von 3rd-Party-Tests einschließlich Dentalhandstück Sterilisation validiert unterstützt.

Vor kurzem sind einige Fragen haben über die Bestimmungen einer europäischen Norm erhoben worden EN 13060 für Dampf-Klein-Sterilisatoren und die Relevanz der B-Zyklus nach Nordamerika.

Als einer der großen Hersteller von Dampf-Klein-Sterilisatoren für Europa und Nordamerika, SciCan möchte einige Hintergrundinformationen liefern und wir hoffen, zu zerstreuen viel von der Verwirrung, die gesät worden können.

Wichtige Fakten über Klein-Sterilisatoren

  1. SciCan ist auf der europäischen Arbeitsgruppe, die den Standard für kleine Dampfsterilisatoren setzt vertreten.
  2. Die Entfernung der Luft ist seit langem als entscheidend für die Erreichung der Sterilisation anerkannt. Der Standard in Europa ist, dass Autoklaven muss die Luft vor der Sterilisation zu entfernen, um die Sterilisation von verschiedenen Belastungen zu erreichen, einschließlich der hohlen Instrumenten (z.B.. zahnärztlichen Handstücken, Nadeln, Empfangen Rohre, Hanteln, Tattoo Rohre).
  3. Die Europäer erkennen, dass es mehr als einen Weg, um die Entfernung der Luft zu erreichen. Der Standard erkennt sowohl B-Zyklus (Vor-Vakuum) und STATIM der S-Zyklus dabei.
  4. STATIM bestätigt seine "erfolgreiche Zyklus. Ein Mikroprozessor bricht den Zyklus, wenn entweder der Parameter Temperatur oder Zeit nicht erreicht werden. Durch Befolgung der Bedienungsanleitung, Sie sind für die Sterilisation mit jedem Zyklus gesichert.
  5. In Nordamerika alle Sterilisationszyklen müssen mikrobiologisch validiert werden [mit einer Sporensuspension Test], einschließlich der B-Zyklus, und das letzte Wort, das gehört zum FDA-und TPD in Kanada.

In 1989 SciCan zum ersten Mal sah die Notwendigkeit, einen zuverlässigen bieten, schnell, schonende Verfahren zur Sterilisation von zahnärztlichen Handstücken. SciCan R&D-Abteilung entwickelt eine radikal andere Dampfautoklav, SciCan einzigartige STATIM Cassette Autoclave. Seit Anfang SciCan hat STATIM vorgelegt von zahlreichen unabhängigen Prüfeinrichtungen Beitrag zu unserer Forderungen zu validieren. Hier sind einige der Einrichtungen die Durchführung der Prüfungen, von denen alle als veröffentlichten Berichten Validierung der Sterilisation von zahnärztlichen Hand oder andere Lumen.

  1. 1991 Universitätsklinikum, London, Ontario, Kanada
  2. 1991 University of Liverpool, Liverpool, England
  3. 1992 Universitätsklinikum, London, Ontario, Kanada
  4. 1992 USAF Dental Investigation Service, Brookes AFB, USA
  5. 1992 Keil Universität, Keil, Deutschland
  6. 1992 Institute für Medixinische Mikrobiologie, München, Deutschland
  7. 1992 Pasteur-Institut, Paris, Frankreich
  8. 1993 Lund University, Malmo, Schweden
  9. 1997 Das National Institute of Public Health und Umwelt, die Niederlande **
  10. 1998 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, Indiana
  11. 2001 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, † Indiana
  12. 2002 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, Indiana
  13. 2003 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, Indiana
  14. 2004 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, Indiana
  15. 2005 Indiana University, School of Dentistry, Indianapolis, Indiana

* British Dental Association “Beratung Blatt A12 Infektionskontrolle in der Zahnheilkunde “

** Diese zertifizierte STATIM als einzige S-Zyklus Autoklaven, dass die damalige europäische Norm CEN TC102 WG5 Dokument N283 erfüllt.

† Tests auf Augenheilkunde Phako Handstücke

SciCan R & D und Regulatory Abteilungen weiterhin zu überwachen und sicherzustellen, dass SciCan Produkte auch weiterhin alle Normen erfüllen, die vorhanden oder wird in der Zukunft festgelegt werden.

Der Übergang zu einer STATIM Autoklaven

Wichtige Arbeitspraktiken für einen anstrengenden Studio

Starten Sie mithilfe der STATIM durch Sterilisierung Elemente genauso wie in jeder anderen Autoklaven. Viele Studios erneut verarbeiten Instrumente in einem zentralen Service-Bereich von einem ausgebildeten und qualifizierten Verantwortlichen person. In diesem Fall:

  1. Prozess (Waschen, spülen, Trocknen und prüfen) Ihre Instrumente gemäß dem empfohlenen Protokoll.
  2. Lose Instrumente in den Beuteln Dampfdurchdringung auf allen Flächen des Gerätes ermöglichen pack.
  3. Erfordern Sie, dass nur eine geschulte Person laden und betreiben Sie den STATIM Autoklaven.
    1. Machen Sie sich vertraut mit den Funktionen des umschlossenen Zyklus und die Luft trocken-Zyklus.
    2. Erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie schnell Ihre gemeinsamen Lasten Trocknen werden durch Anhalten des trocken-Zyklus in fünfminütigen Abständen zu prüfen, Trockenheit mit Prüflasten.
    3. Entfernen Sie eingebundenen Elemente nur, wenn Sie vollständig trocken

Optimieren Platzierung der STATIM für Maximalwert

Der STATIM 2000 Modell und größere befinden am besten außerhalb des Verfahrens, in einem separaten Staging-Bereich für den Zugriff von der Zähler Mitarbeiter und auch Verwendung im Verfahren. Der STATIM 900 soll im Bereich Verfahren für sofortig Gebrauch seines Inhalts.

Aufbereitung Instrumente mit einem STATIM

Ich schlage vor, Sie beziehen sich auf die AORN Standards und empfohlenen Praktiken für instrument Dekontamination und vergleichen zu Beere & Kohn ’ s OP-Technik für ein breiteres Verständnis.

Eine schriftliche Workflow für Ihr Studio-setup, zusammen mit einem Diagramm und Bilder ist hilfreich.

Instrumenten-Aufbereitung Setup: Container, einem Ultraschall-Reinigungsgerät und STATIM

Ich schlage vor, einen zellulären Aufbau, vorzugsweise in einem Schrank mit Türen und einer Extraktion Abzugshaube eingeschlossen, um Lärm und Verschmutzung zu reduzieren:

  1. Staging / Inspection-Bereich
  2. Speicher für Indikatoren und Verpackungsmaterial über, und für Chemikalien unten sinken
  3. Ultraschall mit einer abgedichteten Deckel und eingebauter Laugenpumpe zwischen diesem Bereich und der Spüle
  4. Tief Senke für Spül-und Hand-Wäsche schmutzig Produkte nur [kein Händewaschen]
  5. Verpackung / Inspection-Bereich mit Lupenleuchte von mindestens 10X oder 40X Mikroskop oder höher, um Rückstände oder Mängel erkennen
  6. Separate sauberen Bereich:
    1. Sink zum Händewaschen nur
    2. Speicher für saubere persönliche Schutzausrüstung in der Nähe
    3. STATIM und Abfallbehältern unter-oder C3-Kondensator angeschlossen direkt an drain.

Note: Auch wenn es desinfiziert werden kann, machen sich zur Gewohnheit, niemals kreuzen verunreinigen die Außenflächen des STATIM und Kassette oder andere Autoklaven.

Simpler Instrumentenaufbereitung Setup: Container, HYDRIM Waschmaschine und STATIM

Ein einziger Schrank kann sowohl Haus Waschmaschine und Sterilisiergeräten hier gezeigten http://statim.us/equipment/:

Shown- a cellular layout consisting of:  Staging / inspection area Storage for indicators and packaging supplies above and chemicals below sink area Deep sink for rinsing and manual scrubbing dirty items only [no hand washing] HYDRIM L for instrument washing, disinfection and drying Packaging / inspection area Separate protected area for the STATIM 5000 and STATIM 2000  Closed storage for SYS-TM and Surgical instrument management cassettes and unwrapped instruments that have already been processed and sterilized Space for waste bottle to drain below Space for AquaStat water distiller Storage area for packaged sterilized items
SciCan Statim und Hydrim Ausruestung Bereich Beispiel
Hydrim Washer and Statim and Bravo Sterilization organization with sterile storage above
Waschen und Sterilisation Organisation mit Speicher oben
  1. Chemieanlagen
  2. Waschmaschine (HYDRIM)
  3. Schieben Sie Fach als Verpackung / Inspection-Bereich
  4. Sterilisator (STATIM)
  5. Saubere Lagerung oben
  6. Separate sauberen Bereich, wie oben beschrieben

Richtiger Einsatz eines Statim Autoklaven für body art Verfahren

Verpackten und unverpackten Techniken

Protokoll für verpackte Instrumente

  1. Setzen Sie auf Handschuhe
  2. Übernehmen Stat-Dri an den Innenflächen der Kassette zu Trocknungszeit verkürzen.
  3. Setzen Sie den gereinigten, pouched Instrumente im STATIM Kassette
    1. Legen Sie die Instrumente in Autoklaven Taschen nach den Anweisungen des Herstellers.
    2. Orient das Instrument Rack in die Kassette, um sicherzustellen, dass verpackte Instrumente rund Rest 6 mm / 0.25″ über der Kassette Basis.
    3. Legen Sie die verpackte Instrumente auf dem Gestell und ordnen Sie diese Überschneidungen zu vermeiden.
    4. Sicherzustellen Sie, dass alle eingebundene Belastungen vor der Behandlung und/oder Lagerung Sterilität zu trocken sind.
    5. *Die Verwendung von Tuch wickelt in der Statim wird nicht empfohlen.. SciCan empfiehlt die Verwendung von Kunststoff / Autoklav Papiertüten wie SPS ™, Medi-Plus ™ und Chex All II ™. Steri-Stik ™ Papier / Papiertüten Autoklaven können auch verwendet werden. — SciCan
  4. Entfernen Sie Handschuhe
  5. Waschen Sie oder reinigen Sie Hände mit zugelassenen Händedesinfektionsmittel
  6. Enge Kassette mit sauberen Händen
  7. Setzen Sie die Kassette in den Sterilisator
  8. Drücken Sie die eingebundenen [X] Schaltfläche
  9. Drücken Sie den start <|> Schaltfläche
  10. Später rückkommen Sie , wenn Packs trocken sind [20-30 Minuten oder länger je nach Belastung]
  11. Drücken Sie Stopp-Taste
  12. Entfernen Kassette und am Anfang der STATIM oder andere isolierte Arbeitsoberfläche
  13. Öffnen Kassette und prüfen Sie den Inhalt auf Trockenheit

Sicherzustellen Sie, dass alle eingebundene Belastungen vor der Behandlung und/oder Lagerung Sterilität zu trocken sind.

  1. Wenn er trocken ist: Ladeneinrichtung in einem sauberen, trockenen luftdichten Behälter
  2. Wenn nass:
    1. Close-Kassette
    2. Setzen Sie Kassette in STATIM
    3. Führen Sie eine weitere gewickelt Zyklus
    4. Lassen Sie den vollen Zyklus der Luft trocknen zu laufen, bis es fertig ist
    5. Wiederholen Sie Schritt 12 oben.

Unwrapped Sterilisation (mit Containern)

Sterilisationsbehälter wie die SYSTM Stainless Steel Cassette Veranstalter und Surgical Kunststoffschalen sind gezeigt https://statim.us/sterilization/statim/systm/.

  1. Verwendung Container gemacht für die Sterilisation zu sammeln, Verkehr, Reinigen und Sterilisieren der Instrumente
  1. Es gibt Kunststoff und Metall Versionen erhältlich und jedes hat seine Vorteile:
  1. Kunststoff: Chirurgische Sterilisation Schalenchirurgische Sterilisationsschalen-1
    1. Am günstigsten sind
    2. Tiefer größere Gegenstände passen
    3. Zwei kleine passen pro Kassette laden oder ein großer ist die volle Größe
    4. Kann verwendet werden, um Gruppen von Elementen durch Verarbeitung zusammenhalten
    5. Arbeit im Ultraschall und HYDRIM-Waschmaschinen
  2. Metall: Valentinlopez Kassette OrganisatorenSciCan_SYSTM_GROUP
    1. Sind die langlebig
    2. Schnellste Trocknung
    3. Verschiedene Größen für viele Elemente
    4. Vier SysTM3 passen pro Kassette laden oder ein voller Größe 4B
    5. Arbeiten Sie im Ultraschall und sehr gut im HYDRIM Unterlegscheiben
  • Für maximales Volumen in einem belebten studio, Nutzen Sie die abnehmbare Kassettensystem
    • Eine zusätzliche STATIM Kassetten Kammer pro Arbeitsplatz.
    • Mindestens zwei Behälter pro Künstler. (Zwei aktive Stationen = drei insgesamt Kassetten und vier Gesamt-Container)

Aseptische Transport Equipment

Die versiegelte Kassetten halten Instrumente in einem sterilen Zustand für bis zu einer Stunde, und ermöglichen den sicheren Transport von Punkt von Verfahren, um Ihre Vorgehensweise Bereich. Mehrere Verfahren können gleichzeitig in Sterilisationsbehälter ausgeführt werden.

Ich sterilisieren, was wir für ein Verfahren müssen entweder in der Metall-oder Kunststoff-Tablett, und liefern sie an die frisch desinfizierten Arbeitsfläche (wie ein Zähler, Fach oder auf der Oberseite des STATIM selbst) in die Kassette.

Verwenden Sie die Kassette und Behältern als eine sterile Feld

Das Fach der Kassette Nester der Innenseite des Deckels. Dies funktioniert sowohl für die Isolierung zu verhindern Verziehen, und auch als kompakte steril Feld passen, die auf dem Untergesstell Mayo oder über den STATIM selbst (Verwenden Sie ein StatMat oder andere isolierende Abdeckung, die Einheit zu schützen)

  1. Öffnen Sie die Kassette
  2. Setzen Sie den Deckel auf der Arbeitsfläche umgedrehten, der Wegfall der anderen sterilen Bereichen
  3. Legen Sie das Standardfach Innenseite des Deckels [Sie werden gebildet, um auf diese Weise passen, zu]
  4. Entweder Arbeit von der Kassette, oder der Container der Präferenz.
  • Wenn ich nur ein Verfahren einstellen, Ich werde weiterhin die SYSTM oder kleinen chirurgischen Fach meinen Schmuck und Nadel in einem Stück Gaze enthalten, und prep Gegenstände wie Gaze oder Tupfer (und prep tragen, wenn ich wählen).
  • Wenn ich für mehrere Verfahren, Ich werde bis zu 4 SYSTM Trays zu organisieren, und aseptisch entfernen nur die eine, die ich brauche zum Zeitpunkt der Verwendung, Verlassen die anderen in der Kassette.
  • Wenn ich statt eines entweder Art der Behälter auf einer Arbeitsfläche, Ich sichergehen, dass sie in einer Weise zu durchgestrichen zu verhindern von der Oberfläche es auf gesetzt ist, wird geladen, und dass es nicht seinen Inhalt verschütten wird.
    • Beide Arten haben kleine Füße, deren Inhalt über einer Arbeitsfläche aseptisch zu halten.
    • Eine single-Layer über CSR Wrap kann versiegelt werden, rund um jede der Organisatoren zu trennen und einen sterilen Bereich, wenn gewünscht, wenn Sterilisierung 2 oder zu einem Zeitpunkt mehrere.
  • Wiederverwertet werden sollte werden mit Gaze abgewischt und wieder in den Organizer bei der Arbeit, dann und transportiert auf einem Tablett oder in der Kassette zu Ihrem Ultraschall oder HYDRIM Reiniger.
    • Diese Veranstalter sind entworfen, um durch eine Ultraschall-oder HYDRIM sauberer verarbeitet effektiv, und zu verhindern, Arbeiter Verletzungen auf diese Weise.
    • Überprüfen Sie die Instrumente vor der Sterilisation.
  • Die Organisatoren können verwendet werden, um sicher zu speichern und zusammen zu halten setzt der unverpackte Instrumente, die zuvor gereinigt und sterilisiert werden.
    • Wenn eine vorbereitete Paket gewünscht wird, Dichtung in einem Beutel oder CSR-Folie mit einem Integrator und Autoklav-Band-und Prozess auf einer eingewickelt Zyklus für die Lagerung.
    • Wenn Sie sterilisieren die Organisatoren voller Instrumente ausgepackt, Sie können sicher bis der nächste Client gespeichert werden, dann sterilisiert mit Schmuck und anderen Elementen.
    • Sie können in der STATIM-Kassetten für die Speicherung ausgepackt Container platzieren..
  • Halten Sie STATIM Kassetten geschlossen an allen Zeiten, in denen Sie nicht in Gebrauch, Staub und Beschädigung der Dichtung zu vermeiden.

STATIM in das alte APP-Verfahren-Handbuch

2013 App Verfahren manuelle AbdeckungIn der aktuellen Ausgabe des Handbuchs Verfahren APP, Ich habe geholfen, die zuvor verwirrend Verweise auf Statim Autoklaven zu korrigieren. Folgendes ist zu klären, die Unstimmigkeiten in den früheren Editionen: Lesen Sie mehr

Der falsche Eindruck?

Zerstreuen häufige Missverständnisse in Bezug auf die Verwendung und Zweck der Statim helfen Autoklav Sterilisator Familie unsere Arbeitsplätze als Körper-Künstler und die regulatorischen Arbeit der Gesundheitsbehörden vereinfachen. Klären, eine endgültige Erklärung des entsprechenden Statim Sterilisator Basisnutzung folgt.

Wichtige Sterilisation Fakten
  1. Effektive Sterilisation erfordert, dass alle Instrumente gereinigte sind und geprüfte vor der Sterilisation von versiegelt, Ultraschall oder automatische Waschmaschine Prozess wie überprüft die Hydrim.
  2. Instrumente sollten immer vor der Verwendung oder Lagerung sterilisiert werden, und mit Handschuhen behandelt, ob umhüllt oder nicht umhüllt.
  3. Statim Autoklaven sind um zuvor kontaminierte Instrumente sterilisieren, ob hohl, poröse, solide oder gemischte Lasten je nach Bedarf für Prozeduren in so kurz wie 6 Minuten ausgepackt, 10 Minuten eingewickelt.
  4. Statim Autoklaven sind alle geeignet für den Einsatz als alleinige oder wichtigste Mittel zur Sterilisation; Wenn ein Statim ist für die Sterilisation eingesetzt, dann keine andere Autoklav wird benötigt.
  5. Statim Autoklaven können alle sterilisieren und trocknen Schüttgut lose Instrumente oder Kassette Organisatoren für terminal Dekontamination ausgepackt und sauber (unsteril) Lagerung.
  6. Statim Autoklaven können alle sterilisieren und trocknen nach Bedarf solche Instrumente aus sauberen nicht-sterile Lagerung.
  7. Statim Modelle 2000, 5000 und 7000 können alle verwendet werden, um eingewickelt Geräte zu sterilisieren in einem versiegelten sterile Barriere-System z.B. Autoklav umbrochen Beutel oder CSR, um Sterilität Wartung bis benötigt gelagert werden.
  8. Alle Autoklaven sollten installiert und zur Kontamination von ihrer Exteriors behandelt werden.
  9. Alle Autoklaven muss gereinigt und entsprechend den Empfehlungen des Herstellers gewartet werden.
  10. Statim Kassetten können gereinigt und desinfiziert oder sogar in einem größeren Autoklav sterilisiert, wenn kontaminiert.
  11. Alle Autoklaven müssen biologisch sein. (Spore) getestet und validiert, andernfalls gemäß den Anweisungen des Herstellers für den Gebrauch und gesetzlichen Anforderungen.
  12. Statim Autoklaven können alle Verschulden in der Sterilisationszyklus für einfache Wartung im Feld selbst diagnostizieren, und die meisten können korrigiert werden, ohne einen Techniker.

Wie sicher Aufrechterhaltung eines STATIM

Regelmäßige Wartung durch

Finden Sie die neuesten Operator Handbuch regelmäßige Reinigung, Dichtung und Filter Ersatz-Beratung. Download unter statim.us/info/downloads.

Jährlich Techniker Wartung

Organigramm ins aktuelle Betriebsanleitung.

Bestätigung

Nachweisverfahren, die Ihre Sterilisator funktioniert unterscheiden sich Regional. Das Vereinigte Königreich ist eines der strengsten Beispiele, und erfordert eine Überprüfung alle drei Monate Techniker für kleine Autoklaven.

"Genauso gut wäre es, von der Industrie speziell ausgebildete Zahntechniker haben, eine jährliche Kalibrierung als Teil der allgemeinen Wartung durchzuführen. Der Benutzer des Sterilisators sollte mit einem schriftlichen Bericht über die Wartung und Kalibrierung Verfahren und Einstellungen geliefert werden. "

"Section 7.1 der neuen EN13060-Standard für kleine Dampfsterilisatoren wird besonderes Augenmerk auf dieses Phänomen. Das Prinzip der supra-atmosphärischen Druckänderungen ist auch in einigen größeren Sterilisatoren verwendet, um eine Reihe von schnelleren Programme bieten. Für die Standard-, Dieses Prinzip kommt unter dem 'S' von Special. Dies bedeutet, dass der Hersteller verpflichtet sowohl zeigen und demonstrieren das Sterilisierungsverfahren, wofür es geeignet ist, Das bedeutet in diesem Fall alle Arten von festen und hohlen Instrumenten."

Henk Becker Henk Becker ist Mitglied der ' Sterilisation und Sterilität’ Ausschuss, der unter der Schirmherrschaft der NEN-Funktionen, Nederlands Normalisatie Instituut (Niederländische Organisation für Normung), Empfehlungen und Vorschriften auf dem Gebiet der Sterilisation und Sterilität zu fördern, sowohl im Krankenhaus-basierte als auch in der primären Gesundheitsversorgung. Becker ist ebenfalls Mitglied der TC102-AG5, die Europäische Arbeitsgruppe mit der Herbeiführung EN13060, der neue Standard für kleine Dampfsterilisatoren. Er hat große Erfahrung in der Arbeit in einem dental health care setting.

STATIM Instrument Verarbeitung Suite

Reinigung

Fast alle Instrumente haben Einzelnutzung verfügbaren Optionen, die in der STATIM Autoklaven sterilisiert werden können. Kunststoff- und Metallteilen Einweg Versionen von Rohren können Sie, verjüngt sich, Hemostats und mehr zu einem vernünftigen Preis. Ich empfehle diese Route, die Sicherheitsrisiken, die mit Ultraschall und manuelle Aufbereitung zu vermeiden.

Ein Schmuck-Dampfer, Ultraschall ausschließlich für neuen Schmuck, und eine Anodizer bieten, dass drei Schritte um die Flächen für Schmuck machen sauber genug für die erste Heilung. Ich halte den Ultraschall optionalen If Sie Electroclean mit der Anodizer.

Anodizer

  • Verwenden Sie Strom in einer alkalischen Lösung zu reinigen und passivieren Ihren Ti-und Nb-Schmuck gründlicher als ein Ultraschall-, wie beschrieben in ASTM Standards F2791 und F86.
  • Erstellen Sie präzise Oxidfarben für Ti und Nb Schmuck mit aus Farbstoff oder Pigment, und umfärben Kunden Schmuck mit einem Einweg-Becher und Elektroden.
  • Weitere Informationen unter www.statim.us / Anodiseur und Metallbearbeitung Lieferungen an www.reactivemetals.com

Wasser Brenner (AQUASTAT)

  • Die Notwendigkeit für Reinstwasser für alle Autoklaven bedeutet, dass entweder kaufen destilliertes Wasser, oder macht es sich selbst.
  • Diese Energie effizient, kompakte Tischplatte Wasser Brennerei macht eine Gallone (3.8L) in etwa vier Stunden ohne zusätzliche Installation oder Filter.
  • Eine Gallone ist genug Wasser bis zu laufen 40 Motorräder.
  • Sauberer und sicherer als Umkehrosmose für Ihren Autoklaven und sogar für Trinkwasser.

Enzyme Vorreiniger (ERGO All-in-One)

  • Verhindert, dass Fremdkörper (Blut, Tinte, OPIM) vor Austrocknung und Denaturierung Instrumente.
  • Schaum vorgeschlagen (Flüssigkeit verdünnt 0.25 0.5 oz / GAL einsetzbar für durchtrainiert, Peeling und Ultraschallbad.)

Automatisierte Instrument Waschmaschine (HYDRIM)

  • Wie loswerden von Ihrem "schmutzige Zimmer", reduzieren Sie Ihr persönliche Risiko, und Speicherplatz sparen.
  • Der Hydrim entfällt die Notwendigkeit, pre-soak, Hand-Peeling oder Ultraschall sauber Instrumente.
  • Eine neue, automatisierte Abtötung der Instrumente waschen diese gründlich gereinigt werden, frei von Schmutz und bereit für effektive Sterilisation.
  • Das Gerät ist mit Körben für lose Instrumente organisiert, spezielle Halterungen für hohle Instrumente und Racks für Instrumenten-Management-Kassetten von den meisten Größen.
  • Dies kann auch verwendet werden, um gründlich vorbereiten neue single use Instrumente und Schmuck für die Sterilisation werden (für Studios, die nicht aufbereiten kontaminierte Instrumente).

Sterilisation

Autoklaven STATIM

Vorteile

  • Aktiv Luftentfernung
  • Geschlossene Trocknen
  • Erbaut im Jahr Aufzeichnungen Geräte, Speichergerät, Netzwerkverbindung oder Drucker.
  • Aseptic Transport: den gesamten Inhalt der Kammer transportiert steril in einen anderen Bereich für die Verwendung oder Lagerung.
  • Verwenden Sie die Innenseite der Kassette oder Behältnisse für einen sterilen Bereich und Arbeitsflächen.
    • Dental Lätzchen und CSR Wrap sind nicht erforderlich.
  • Sterilisieren mehr mit weniger Verpackung.
    • Abfall reduzieren, Aufwendungen, und Verderb der Pakete
    • Sterilisieren Sie gewickelt und wickelte Elemente nach Bedarf
    • Halten Sie weniger verpackte Instrumente bereit.
    • Mischen Sie Belastungen gehören umschlossenen Schmuck für Kunden zum Mitnehmen.
  • Sterilisieren Sie eingebundenen Elemente für Lager schneller als mit einem größeren Autoklaven.
    • Die häufigste Schmuck-Elemente (zuzüglich Extrakugeln, endet, O-Ringe, usw.)
    • Zusätzliche Nadeln und verjüngt sich
    • Größere oder schwerere Elemente, die einen länger dauern als ein paar Minuten um sich abzukühlen
    • Vorbereitete Pakete für Termine.
  • Eine vollständig gültige eingehüllt Sterilisationszyklus: 14 Minuten vom Start, steril.
  • Sterilisieren ausgepackt, gerade was Sie benötigen für jede piercing Prozedur, einschließlich der Schmuck und alles andere bevor der Kunde mit Papierkram und Nachsorge erfolgt.
  • Doppelte Lager verringern und erhöhen Umsatz
  • Sogar der erste Zyklus ist nur 6 Protokoll in der 2000 oder 900, 9" in der 5000 und 12" in der 7000.
  • Sterilisieren Sie bis zu vier oder mehr Setup Eingriffe für den sofortigen Einsatz auf einmal mit Containern

Note: SciCan empfiehlt umschlossenen Zyklus ausgeführt und durch den vollständigen trocken-Zyklus am Ende jedes Arbeitstages laufen lassen. Es dient zur Dekontaminierung, trocken und Kalibrieren der STATIM. Ob Sie es voll oder leer laufen ist bis zu Ihnen. Verwenden Sie diesen letzten Zyklus, Kalibrierung, um mein backup Lager führen.

4.Semicritical instruments that will be used immediately or within a short time can be sterilized unwrapped on a tray or in a container system, provided that the instruments are handled aseptically during removal from the sterilizer and transport to the point of use (II).
“Semicritical Instrumente, die sofort oder innerhalb kurzer Zeit verwendet werden können sterilisiert werden ausgepackt, auf einem Tablett oder in einem Containersystem, unter der Voraussetzung, dass die Instrumente bei der Entnahme aus dem Sterilisator und Transport bis hin zur Verwendung aseptisch behandelt werden (II).”

Diese Standards sind nur noch aktuell und ab Dezember 6, 2013. Der Statim derzeit erfüllt alle diese Anforderungen CDC.

Sterilisation unverpackter Instrumente. Eine ausgerollte Zyklus (manchmal Blitzsterilisation) ist eine Methode zur Sterilisierung ausgepackt Patientenversorgung-Elemente für den sofortigen Einsatz. Der Zeitaufwand für Sterilisation unverpackter Motorräder hängt die Art der Sterilisator und den Typ des Elements (d.h., porös oder porenfrei) zu sterilisiert werden (243). Wickelte Zyklus in Tabletop Sterilisator ist vom Hersteller zu einer bestimmten Zeit und Temperatur-Einstellung vorprogrammiert und kann einschließen eine trocknende Phase am Ende zu einem trockenen Instrument mit viel Wärme abgeführt zu produzieren. Wenn die trocknenden Phase Anforderungen unklar sind, die Bedienungsanleitung oder Hersteller von der Sterilisator sollte konsultiert werden. Wenn die entpackten Sterilisation im Zyklus beinhaltet eine Dampf-Sterilisator eine trocknende Phase nicht, oder hat nur eine minimale trocknende phase, Elemente aus der Sterilisator abgerufen werden heiß und nass, aseptische Transport erschwert bis hin zur Nutzung weiter. [Kein Problem für die Elemente in der geschlossenen STATIM Kassette enthalten] Für chemische-Hitze und Chemie-Dampf-Sterilisatoren, Es ist nicht erforderlich, eine trocknende phase.

Nicht verpackte Sterilisation sollte nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden:
1) gründliche Reinigung und Trocknung der Instrumente vorangestellt ist die entpackten Sterilisationszyklus;
2) mechanische Monitore sind geprüfte und Chemische Indikatoren verwendet für jeden Zyklus;
3) Sorgfalt, thermische Schädigung DHCP oder Patienten zu vermeiden; und
4) Elemente werden aseptisch bis hin zur Verwendung zu Sterilität transportiert. (134,258,262). Da alle implantierbare Geräte, nach Sterilisation isoliert werden, bis die Ergebnisse der biologischen Überwachung bekannt sind, ausgepackt oder flash Sterilisation von implantierbaren Elemente wird nicht empfohlen. (134).

Kritische Instrumente sterilisiert ausgepackt sollte sofort übertragen, indem aseptische Technik, von der Sterilisator auf den eigentlichen Punkt Nutzungsbedingungen. Kritische Instrumente sollten nicht gespeichert werden ausgepackt (260). Semicritical Instrumente, die sterilisiert werden ausgepackt, auf einem Tablett oder in einem Container System verwendet werden sollte, sofort oder innerhalb kurzer Zeit. Wenn sterile Elemente der Luft zugänglich sind, Sie werden schließlich kontaminiert werden. Speicher, auch temporäre, wickelte semicritical Instrumente wird abgeraten, da es erlaubt Staub, zerstreute Organismen, und andere unnötige Verschmutzungen vor Gebrauch an einer Patientin (260). Ein sorgfältig geschriebenen Protokoll zur Minimierung des Risikos kontaminierender unverpackter Instrumente sollten vorbereitet und gefolgt werden (260).

E. Sterilisation unverpackter Instrumente

1. Saubere und trockene Instrumente vor der Sterilisation unverpackter Zyklus (IB) (248).
2. Verwenden Sie mechanische und Chemische Indikatoren für jede ausgepackt Sterilisationszyklus (d.h., Platzieren Sie einen internen chemischen Indikator unter den Instrumenten oder Elemente, die sterilisiert werden) (IB) (243,258).
3. Erlauben Sie nicht verpackte Instrumente um zu trocknen und in den Sterilisator abkühlen, bevor sie behandelt werden, um Verunreinigung und thermische Verletzungen zu vermeiden (II) (260).
4. Semicritical Instrumente, die sofort oder innerhalb kurzer Zeit verwendet werden können sterilisiert werden ausgepackt, auf einem Tablett oder in einem Containersystem, unter der Voraussetzung, dass die Instrumente bei der Entnahme aus dem Sterilisator und Transport bis hin zur Verwendung aseptisch behandelt werden (II). [Zitat auf der SciCan Flyer oben.]
5. Wichtige Instrumente zur sofortigen Wiederverwendung können sterilisiert werden ausgepackt, wenn die Instrumente bei der Entnahme aus dem Sterilisator und Transport bis hin zur Verwendung steril verwaltet werden (z.b., in einem sterilen gedeckte Container transportiert) (IB) (258).
[Die Statim Kassette hält Sterilität für den Transport.]
6. Sterilisieren Sie die implantierbare Geräte ausgepackt nicht (IB) (243,247).
7. Bewahren Sie nicht kritische Instrumente ausgepackt (IB) (248).

http://www.cdc.gov/ mmwr/preview/mmwrhtml/rr5217a1.htm

Die CDC-System zum Kategorisieren von Empfehlungen ist in der folgenden -rankings:

Kategorie IA. Stark zur Umsetzung empfohlen und stark durch gut konzipierte Versuchs unterstützt, klinisch, oder epidemiologischen Studien.

Kategorie IB. Stark empfohlen für die Umsetzung und unterstützt von einigen experimentellen, klinisch, oder epidemiologischen Studien, und durch eine starke theoretische Begründung.

Kategorie IC. Vom Staat oder Bundesverordnungen. Aufgrund der staatlichen Unterschiede, Leser sollten nicht davon ausgehen, dass das Fehlen einer IC-Empfehlung keine staatlichen Regelungen impliziert.

Kategorie II. Zur Umsetzung vorgeschlagen und unterstützt durch suggestive klinischen oder epidemiologischen Studien oder durch eine theoretische Begründung.

Keine Empfehlung. Ungeklärte Frage. Dazu gehören Methoden für die keine ausreichenden Beweise oder kein Konsens bezüglich Wirksamkeit vorhanden.

Was die Kapazität?

Kassette Innenmaße

2000: L 11″ x W 7″ x h 1,5″ (L 280 mm x W 180 mm x H 35 mm)

5000: L 15″ x W 7″ x H 3″ (B 380 mm x W 180 mm x H 75 mm)

7000: L13.7″ x w 8,6″ x H2.5″ (L 34,7 cm x w 21.9 cm x h 6.4 cm)

Statim Kassetten Bände 5000/7000/2000

Denken Sie an die 2000 als ein großes Tablett mit Ausrüstung, und die 5000 als zwei große Schalen mit Ausrüstung, und die 7000 Für noch mehr verpackte Gegenstände aus, So ersetzen Sie eine größere Kammer-Autoklaven.

Brauchen Sie etwas Größeres? BEIFALLSRUF Class B Vakuum-Autoklaven

Bravo B Zyklustyp

Wenn Sie wollen mehr verpackte Gegenstände in eine eher konventionelle Art und Weise zu sterilisieren, Betrachten Sie eine größere Klasse B fraktionierten Vakuum-Autoklaven, wie BEIFALLSRUF. Class-B-Zyklen sind für alle Arten von Lasten gedacht, und die Verwendung einer Pumpe die Luft aus der Kammer vor der Sterilisation und Restdampf entfernen, nachdem Pakete trocken.

Fragen und Antworten

Brauche ich einen zweiten Autoklaven, wenn ich mit einem STATIM Arbeit?

KEIN. Alle Modelle bieten STATIM vollständig validiert Sterilisation legal in über 100 Ländern. Modelle 2000 und größer auch sterilisieren und trocken verpackt Artikel.

Kann ich sterilisieren Gerät in einer STATIM vor der Reinigung?

KEIN. Wenn es nicht sauber, es kann nicht sterilisiert werden! Prozessinstrumente vor der Sterilisation.

Ist die HYDRIM gut für die Reinigung von Rohren und Tattoo-Ausrüstung?

Ja. Einzelnutzung sterile Ausrüstung ist am sichersten, aber HYDRIM hat sich gezeigt als gut als Hand-Wäsche und ein Ultraschall kombiniert, und mehr konsequente.

  • Rohre sollten demontiert und in einem vertikalen Rack für die richtige Strömung und Entwässerung verarbeitet werden.
  • Der Kanüle Post-Adapter ist nicht erforderlich, wegen der kurzen Länge und unkomplizierte Gestaltung der Tätowierung Ausrüstung. (Es war für zahnärztliche Turbinen mit Getriebe ausgelegt.)

Kann ich sterilisieren Handschuhe?

Manteuffel
Sterile Handschuhe zuerst in 1897 von W Z Manteuffel
  1. Es kann getan werden?
    1. Utility-Handschuhe (dickem Gummi) gewaschen und sterilisiert werden können
    2. Exam Handschuhe (ungepudert) kann sterilisiert werden
    3. Chirurgen Handschuhe werden können, jedoch jetzt nur steril
    4. "Chirurgen Handschuhe sollten steril, wenn Endbenutzer zum Verkauf angeboten werden., wie z. B. Krankenhäuser, Kliniken, und Chirurgen. FDA hat nicht gelöscht 510(k)ist für nicht-steril Chirurg Handschuhe." FDA Medizinische Handschuhe Anleitung Handbuch http://www.FDA.gov/MedicalDevices/DeviceRegulationandGuidance/GuidanceDocuments/ucm073111.htm#3

  2. Ist es angebracht?
    1. Dienstprogramm Handschuhe sind für die Wiederverwendung vorgesehen.
    2. Prüfung und OP-Handschuhe sind nicht zur Wiederverwendung
    3. Reinraum und Industrie Handschuhe eignen sich nicht unbedingt für Client-Verfahren
  3. Was sind die Risiken?
    1. Unzureichende Eindringen von Dampfsterilisation
      1. Unfähigkeit, Entfernen von Biomasse, Verarbeitung von Chemikalien, und Partikeln Sterilisation beeinträchtigen könnten
      2. N Zyklustyp kann umbrochenen Handschuhe nicht zuverlässig durchdringen
      3. STATIM Autoklaven durchdringen (Es sei denn, die Handschuhe sind gefaltet oder zu fest gewickelt)
    2. Verlust der Integrität der Handschuh wenn überhitzt
      1. Latex Proteine könnte denaturiert werden Pinholes und sonstige Schäden
      2. Vulkanisation was zu Tränen
      3. Nitril hat einen Arbeitstemperaturbereich über dem von der Autoklavenprozess
    3. Klebrig Handschuhe (seit den 1960 beklagt ’ s, in der Regel aufgrund von Rückständen)
    4. Verlust der Flexibilität, wenn nicht ausreichend gekühlt (kein Problem mit STATIM)
  4. Was sind die Alternativen?
    1. Sterile Paare
    2. Sterile Singles

Utility-Handschuhe

Ja, Sie können wiederverwertet werden, aber ist das Risiko Wert nutzen? Meinung: Ein Alle Einweg Prozess ist am sichersten.

CDC empfiehlt, dass Menschen schwerer wiederverwendbare Handschuhe statt dünne Einmalhandschuhe verwenden für die Verarbeitung von Instrument zur Vermeidung von Verletzungen.

"Personal arbeiten im Bereich Dekontamination sollte Haushalt-Reinigung-Typ Gummi tragen oder Plastikhandschuhe beim Umgang oder Reinigung kontaminierte Instrumente und Geräte."

CDC Leitlinie für die Desinfektion und Sterilisation in Gesundheitseinrichtungen, 2008 http://www.cdc.gov/hicpac/Disinfection_Sterilization/13_11sterilizingPractices.html

In diesem Fall, Statim kann verwendet werden, um solche schwere Nitril und Silikon-Dienstprogramm Gummihandschuhe sterilisieren.

FDA Gibt an, dass diese Art der Handschuh die gleichen Anforderungen wie Prüfung Handschuhe erfüllen muss, wenn für verschmutzte Flächen und Elemente verwendet.

"Reinigung Handschuhe. FDA regelt nicht Handschuhe, die für die Routine Hausmeister Funktionen in medizinischen Einrichtungen verwendet werden,. Aber, Handschuhe, die für die Reinigung von Patienten verwendet werden, oder Reinigung oder Handhabung Oberflächen oder Gegenstände mit Patienten Abfälle oder Flüssigkeiten verunreinigt sind medizinische Handschuhe und sollten die Voraussetzungen für die Patienten Untersuchungshandschuhe treffen.

Nutzen, Industrie, oder Mehrzweck-Handschuhe sind für Aufgaben, bei denen kein Kontakt mit den Patienten oder Körperflüssigkeiten. Deshalb, FDA regelt nicht sie als Medizinprodukte. Es ist illegal für die Hersteller diese Handschuhe fⁿr die medizinische Verwendung umbenennen oder impliziert in ihrer Kennzeichnung, dass die Handschuhe eignen sich für medizinische Verwendung. Kennzeichnung von Dienstprogramm, Industrie, und Allzweck-Handschuhe sollten nicht, in keiner Weise, darstellen Sie oder schlagen vor, daß sie für medizinische Zwecke verwendet werden dürfen. Dies kann das Markennamen und Firmennamen enthalten."

FDA Medizinische Handschuhe Anleitung Handbuch http://www.fda.gov/MedicalDevices/DeviceRegulationandGuidance/GuidanceDocuments/ucm073111.htm#1

Es scheint gefährlich zu jeglicher Art von Handschuhen wiederverwenden, jedoch ist diese Praxis noch häufig in Einrichtungen mit begrenzten Ressourcen, wie beschrieben von der Johns Hopkins University: http://www.reproline.jhu.edu/english/4morerh/4ip/IP_manual/ipmanual.htm

Die Risiken wurden berechnet, indem die FDA Amt für Wissenschaft und Technologie:

"Berechnung der Virus Transport durch Barrieren als Funktion der Pore Geometrie

Wenn während der Nutzung betont, synthetische Hindernisse wie OP-Handschuhe können Tränen entwickeln, die vom Benutzer nicht nachweisbar sind. Während nach Tests das Vorhandensein von Löchern in den Handschuh erkennen kann, Sie liefern wenig Informationen über wie viel Virus während des Gebrauchs übermittelt worden sind, kann. OST-Wissenschaftler beschäftigt ein mathematisches Modell vorherzusagen Ebenen der Virenübertragung durch eine kompromittierte Barriere als Funktion der Porendruck Geometrie und Trans-Membran. Es wurde festgestellt, dass während der Bedingungen der Modellierung der Manipulation von chirurgischen Instrumenten, bis 300 Hepatitis B-Viren pro Sekunde durch einen Schlitz übertragen 1 Mikron hoch und 4 Mikrometer breit. Die Berechnungen helfen CDRH sinnvoll quantifizieren das Risiko mit Barriere Scheitern verbunden ist. "

FDA OFFICE OF SCIENCE AND TECHNOLOGY Geschäftsbericht Geschäftsjahr 2000 http://www.FDA.gov/Downloads/AboutFDA/CentersOffices/CDRH/CDRHReports/ucm126862. PDF

Exam Handschuhe

Ich hoffe, dass eine ausgewogene Sicht auf die strittige Punkte und Meinungen präsentieren. Was ich tun möchte ist, das Problem mit Ihnen besprechen, so dass diejenigen, die Handschuhe Sterilisierung sind eine klare rationale Erklärung welche Risiken beteiligt sind.

alte Laytex-Handschuh
Eine alte Laytex-Handschuh von Johns Hopkins

Latex und andere Arten von Untersuchungshandschuhe und Chirurgen Handschuhe haben von feuchter Hitze in Krankenhäusern seit sterilisiert 1894, Beginnend am Johns Hopkins Hospital. Viele Einrichtungen mit begrenzten Ressourcen auch weiterhin diese Praxis. Einige Handschuhmaterialien sind Autoklaven Temperaturen wie Vinyl-und Polyethylen beschädigt.

Wir sollten nie waschen und wiederverwenden Prüfung Handschuhe oder OP-Handschuhe.

"Die Handschuhe sollten nicht gewaschen werden, desinfiziert oder autoklaviert sofern nicht ausdrücklich vom Hersteller empfohlen. Wie von OSHA erklärt, "Waschen mit Desinfektionsmittel kann die Beschädigung des Handschuhmaterials und gefördert werden kann" Wicking "oder verbesserte Eindringen von Flüssigkeiten in den Handschuh über unentdeckt Poren dadurch den Transport von potenziell infektiösem Material in Berührung mit der Hand." – (OSHA Anweisung CPL 2-2.44C)"

APP Procedure Manual 2005, Seite 11

OSHA sagt, wir sollten nicht waschen und desinfizieren Handschuhe, aber auf der anderen Seite CDC empfiehlt dickere Arbeitshandschuhe für Instrument der Verarbeitung verwenden, und zu waschen und Autoklaven sie für die Wiederverwendung. Die STATIM ist beschriftet, getestet und für solche Handschuh Sterilisation genehmigt.

FDA bezieht sich auf die Sterilisation von Handschuhen in Zusammenhang mit einem Produkt zum Verkauf, anstatt für den sofortigen Einsatz in Haus.

"Sterilisation von medizinischen Handschuhen sollte einer Sterilitätssicherheitswert (SALZ) von 10 6. Dies bedeutet, dass Sie die Sterilisation so zu gestalten, dass die Wahrscheinlichkeit eines Handschuhs wird nicht steril ist 1 in 1,000,000, auch wenn die Handschuhe enthielt ursprünglich sehr resistente Keime.

Sie sollten medizinische Handschuhe mit einem validierten Sterilisationsverfahren sterilisiert. Beachten Sie, dass einige Handschuhmaterialien negativ werden von bestimmten Sterilisationsverfahren betroffen. Die Validierung der Sterilisationsverfahren soll zeigen, dass die Sterilisation nicht beeinträchtigt Handschuh Sicherheit und Effektivität. "

FDA Medizinische Handschuhe Anleitung Handbuch http://www.fda.gov/MedicalDevices/DeviceRegulationandGuidance/GuidanceDocuments/ucm073111.htm#8l

Die Meinungen über Handschuh Sterilisation

nitrile_purple

  • Vorbereitet sterile Handschuhe sind unbestritten die beste Wahl. Es gibt gute Gründe, um sie für Dritte Verantwortlichkeit nutzen, Bequemlichkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit der Kunden.
  • Ich ziehe es einfach kaufen sterile Nitril-oder Polyisopren-Handschuhe für Verfahren.
  • Ich bin nicht gegen Sterilisierung Handschuhe in der STATIM Haut Vorbereitung und kleinere Kundenkontakt z. B. Änderungen der Schmuck.
    • Viele kostenlose Untersuchungshandschuhe Pulver können wirksam sterilisiert werden, jedoch einige Experimente mit der Manschette Falt- und Setup bestimmt optimale trockene Ergebnisse getan werden sollte, und Valentinlopez Kassette Organisatoren machen einen signifikanten Unterschied zu Handschuhe auf diese Weise enthalten.
    • Beim Laden von Gummi und Kunststoff Instrumente im tray, lassen Sie ein Leerzeichen zwischen die Instrumente und die Kassette-Wände. Dies sorgt dafür, dass Dampf alle Oberflächen erreicht, und die Trocknung fördern. — SciCan

      Eine weitere Option für piercing einrichten einschließlich Reinigung Gaze und Handschuhe in valentinlopez 3 Kassette Veranstalter
  • Wenn Sie neue sterilisieren, saubere Handschuhe, Sie erscheinen gut, aber unter Umständen nicht vollständig sterilisiert werden, wenn sie nicht sofort gründlich vor der Sterilisation gereinigt.
    • Ich habe Tausende von Untersuchungshandschuhe ohne Probleme aufzudecken der Vulkanisation sterilisiert, Leckage, Nadelstiche oder Reißen.
    • Mein Hauptanliegen ist die Rückstände auf der Oberfläche der Handschuhe, das könnte zu Reizungen führen, Infektionen und Narben.
    • Die Reinigung verwendeten Methoden zur Verarbeitung und Vorbereitung der Oberflächen von puderfreien Handschuhe sind nicht das gleiche für die regelmäßige gegenüber sterilen OP-Handschuhen.
    • Es sollte weniger Biomasse und Endotoxin und pyrogenfrei Rückstände bei diesen Handschuhen, aber nicht als erheblich reduziert, als erforderlich für sterile Handschuhe, Obwohl Verarbeitungsstandards Hersteller variieren.
  • Mikrobielles Wachstum tritt auf Handschuhe in ihren Haltern.
    • Der Mythos, dass Untersuchungshandschuhe kommen "Fabrik steril" ist falsch.
    • Es gibt Tatsache basierte biologische und physikalische Gründe, warum sie ein Ablaufdatum.

“Von der US Food and Drug Administration vorgeschlagenen Normen (FDA) für medizinische Geräte begrenzen die Endotoxin-Niveau auf weniger als 20 EU/Gerät19, und somit OP-Handschuhe haben, ausreichend sauber, um die Spezifikationen zu erfüllen gemacht werden. Dies ist die Ebene der medizinischen Geräte, die in Kontakt mit Blut oder Lymphe kommen Zirkulieren bei einem Patienten erforderlich ist, Obwohl die Vorrichtung Grenze für Zerebrospinalflüssigkeit ist strenger (2.15 EU).” “FAZIT Wir beobachteten, dass die Endotoxin-Kontamination von im Handel erhältlichen sterilen NR-Latex chirurgische Handschuhe aus denselben Partien waren ziemlich variabel zwischen Marken mit niedrigen bis mittleren Konzentrationen Endotoxinaktivität. Mit einigen Ausnahmen, die meisten dieser OP-Handschuhe hatten die Konzentrationen unterhalb der FDA festgelegten Standards <20 EU/Gerät. Im Gegensatz dazu, die meisten der nicht-sterile NR Latexuntersuchungshandschuhen wurden stark verunreinigten, mit einem höheren Prozentsatz über der spezifizierten nachweisbares Niveau.” eine Bewertung der Endotoxine Inhalt nr Latex-medizinische Handschuhe

Schlussfolgerungen

Obwohl Handschuhe sterilisiert werden können, Sie können nicht den gleichen Standards wie kommerziell zubereitete sterile Handschuhe erfüllen.. Vorsicht wird empfohlen, zur Vermeidung von Problemen mit Fremdstoffen, unvollständige Sterilisation oder eine unerwünschte Änderung der Handschuhe-Eigenschaften. Die Höhe der Aufwand und technische Fähigkeit, neue Handschuhe für die Sterilisation verarbeiten darf auch was wir fähig sind, und ich habe festgestellt, dass es effizienter zum Kauf bereit sterile Handschuhe aufgrund der Kosten / Nutzen-Verhältnis.

Die relativ hohe Kosten der vorbereiteten sterile OP-Handschuhe qualifiziert nicht unbedingt uns zu behaupten, wir "begrenzte Mittel haben" wie beschrieben in Johns-Hopkins-Universität Jhpiego Programm - "Infektion Prävention Leitlinien für Einrichtungen des Gesundheitswesens mit begrenzten Ressourcen" http://www.reproline.jhu.edu/english/4morerh/4ip/IP_manual/C_Gloves.pdf

Referenzen

Teilen Sie Ihre Meinung

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.