nasal Antiseptika

Alkoholisches Nasen Entkolonialisierung mit einem angenehmen Zitrusduft.


NASAL ANTISEPTICS Die nasale Entkolonialisierung wurde für verschiedene Verfahren mit hohem Risiko wie kardiothorakale und orthopädische Operationen verwendet.


Nasale Entkolonialisierung. Die Praxis der nasalen Entkolonialisierung unter Verwendung eines topischen Antibiotikums bei bestimmten Patientenpopulationen wurde weitgehend durch nicht-antibiotische nasale Antiseptika ersetzt, die bisher keine antimikrobielle Resistenz zeigten, sagt Phenelle Segal, RN, CIC, FAPIC, Präsident der Infection Control Consulting Services.

"Sie handeln schnell, haben eine Persistenz, die mehrere Stunden anhält, bevor sie erneut angewendet werden müssen, und das Produkt auf Alkoholbasis hat ein angenehmes Zitrusaroma,Fügt Frau hinzu. Segal.

Nasenbakterien sind ein Hauptbestandteil bei der Ausbreitung von Infektionen. Nasale Antiseptika haben die Notwendigkeit, das Antibiotikum-Produkt für anzuwenden, vermieden 5 auf 10 Tage, Dies führt häufig zu Nichteinhaltung und Antibiotikaresistenz. Außerdem, Die antiseptische Entkolonialisierung der Nase ersetzt die Notwendigkeit, Patienten, die mit multiresistenten Substanzen besiedelt sind, zu „screenen und zu isolieren“ Staphylococcus aureus wie MRSA, Das spart Geld, Zeit und andere Ressourcen.

AORN
https://www.outpatientsurgery.net/surgical-facility-administration/infection-control/5-innovations-in-infection-control–01-19

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.