Destilliertes Wasser-vs. Kochsalzlösung einweichen; Tränen in umschlossenen Sätzen; halten Instrumente öffnen zur Reinigung

Dezember 2013 – CS-Lösungen.

Weitere aufschlussreichen Antworten auf Infektion Steuern Fragen von Ray T.

Chirurgische Instrumente sollten nicht in Kochsalzlösung getränkt werden. Kochsalzlösung enthält Chloridionen, die sehr schädlich für chirurgische Instrumente sein können. Diese Chloridionen sind stark ätzend und können verursachen Lochfraß und Verschlechterung zu Instrumenten. (Siehe Abbildungen 1 und 2.) Zur Unterstützung werden Sie höchstwahrscheinlich keinen, jeder weiter als Ihre Instrumentenbauern IFU auf die Wartung und Pflege ihrer chirurgischen Instrumente zu suchen. Am deutlichsten sollte Zustand, der verlängert, vor allem in Salzlösungen einweichen vermieden werden. Professionelle Organisationen wie, AAMI, AORN, und IAHCSMM abraten, die großzügige chirurgische Instrumente in Kochsalzlösung in ihren Dokumenten empfohlen und Ausbildungszwecken technische Handbücher.

Abbildung 1
Abbildung 1
Abbildung 2
Abbildung 2

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.