Eine kurze Geschichte der Sterilisation

Eine kurze Geschichte der Sterilisation : Pädagogische Überblick über einige wichtige historische Schritte vorwärts in Hygiene und Sterilisation

Pädagogische Überblick über einige wichtige historische Schritte vorwärts in Hygiene und Sterilisation

Fragen und Antworten zu Flash Sterilisation

Statim Autoklaven sind nicht “Blitz” Sterilisatoren.

Die STATIM-Kassettensterilisatoren von SciCan weisen eine biologische Wirksamkeit auf, die in Tests für hohle und feste Instrumente an vielen international anerkannten Instituten in Kanada nachgewiesen wurde, Die Vereinigten Staaten, und Europa.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Erklärung:

AAMI, AORN, APIC Issue sofortigen Einsatz Sterilisation Statement

…"Blitzsterilisation" ist eine veraltete Bezeichnung, die nicht vollständig beschreiben die verschiedenen Dampfsterilisationszyklen nun verwendet, um Elemente nicht beabsichtigten Verfahren für die spätere Verwendung gespeichert werden. Lesen Sie den vollständigen ST79-Anweisung Für mehr Details hier und AAMI Artikel hier

Frage: Was ist Blitzsterilisation??

Flash-Sterilisation bedeutet normalerweise Dampfsterilisation eines unverpackten Instruments oder Geräts für 3 auf 10 Minuten in 270 ° F Sattdampf. Die Blitzsterilisation wird normalerweise mit einem Schwerkraftverdrängungszyklus durchgeführt, Einige neuere Sterilisatoren verwenden jedoch möglicherweise zu Beginn oder am Ende des Zyklus ein Vakuum, um Luft zu entfernen, Dampf, oder beim Trocknen helfen.

Frage: Warum Flash-Sterilisation verwenden?

Die Blitzsterilisation wird verwendet, wenn eine schnelle Sterilisation von Instrumenten oder Geräten erforderlich ist. Dieser Bedarf kann das Ergebnis einer begrenzten Anzahl von Instrumentensätzen sein, ein Bedarf an unerwarteten Instrumenten, oder ein kontaminiertes Instrument.

Frage: Was ist das Hauptproblem bei der Blitzsterilisation??

Das Problem liegt nicht beim Sterilisationsprozess, aber mit der Schwierigkeit, die Sterilität am Ende der Sterilisation aufrechtzuerhalten. Es ist üblich, Gegenstände in einem offenen Netzkorb zu sterilisieren. Nach dem Entfernen aus dem Sterilisator, Der Korb mit den Artikeln ist abgedeckt oder verpackt. Der Korb wird dann durch nicht sterile Bereiche zur Operationsstelle transportiert.

Sobald der Sterilisator am Ende geöffnet ist, des Zyklus, Der Korb und sein Inhalt können einer erneuten Kontamination ausgesetzt sein. Auch beim anschließenden Einwickeln oder Abdecken, Es ist schwierig sicherzustellen, dass die Gegenstände steril geblieben sind.

Lesen Sie mehr

Grundlagen der Verarbeitung & Sterilisation – Steril & Materials Processing Abteilung – University of Rochester Medical Center

Hydrim Instrument Unterlegscheibe

über Grundlagen zur Verarbeitung & Sterilisation – Steril & Materials Processing Abteilung – University of Rochester Medical Center. URMC / Steril & Materials Processing Abteilung / Grundlagen der Verarbeitung & Sterilisation Grundlagen über die Verarbeitung & Sterilisationsinhaltsverzeichnis Einführung Funktionen der Dekontaminationsprozess Der Assembly & Verpackungsprozess der Sterilisationsprozess Qualitätssicherung Einführung Der Sterilisationsabteilung (zentral … Lesen Sie mehr