Vermeiden Sie lange Verzögerungen bei den Instrumenten Dekontamination, Wiederaufbereitung

Vermeiden Sie lange Verzögerungen bei den Instrumenten Dekontamination, Wiederaufbereitung

© 2017 Informa Exhibitions LLC. Alle Rechte vorbehalten.
Gesendet am: 01/24/2017

Von Nancy Chobin, RN, AAS, ACSP, KSPM, CFER

Q: Es hat mit einer Frage aus dem Personal hier gewesen Instrumente über Nacht zu verlassen Enzym Schaumprodukt auf sie. Wenn wir hier und ein Fall, kommt in dem die Instrumente sind, wurden mit dem Enzym Schaum behandelt und wir haben Zeit, um sie zu waschen, aber nicht hier lange genug, um die Last von Instrumenten durch die laufen Unterlegscheibe, ist es am besten, sie mit der Enzyme Schaum über Nacht oder Hand zu verlassen waschen und bereit halten in der Waschmaschine am Morgen gebracht werden?

EIN: Dies ist eine ausgezeichnete Frage, die ich sicher, dass andere bin haben wegen Kürzungen in Personal oder Betriebsstunden für den sterilen Verarbeitungsbereich konfrontiert. Es gibt mehrere Leitfäden und Warnungen Hilfe bei diesem, die ich verweisen,.

Es ist wichtig, dass im September erinnern 11, 2015, die CDC und FDA gab eine CDC Health Advisory Titel „unmittelbare Notwendigkeit für Gesundheitseinrichtungen zu Überprüfungsverfahren für Reinigung, Desinfizieren, und Sterilisieren wiederverwendbare Medizinprodukte.“Der Zweck der Kommunikation war zu alert„Gesundheitsdienstleister und Einrichtungen über die öffentliche Gesundheit müssen, um richtig zu pflegen, Reinigen, und desinfizieren oder wiederverwendbare medizinische Geräte sterilisieren. Aktuelle Infektionskontrolle entfällt wegen Nichteinhaltung der empfohlenen Aufbereitungsverfahren markieren eine kritische Lücke in der Patientensicherheit. Gesundheitseinrichtungen (z.b., Krankenhäuser, ambulante OP-Zentren, Kliniken, und Arztpraxen) die Nutzung wiederverwendbare Medizin sofort aktuelle Aufbereitungspraktiken in ihrer Einrichtung gedrängt werden, zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie alle Schritte einhalten, wie von den Geräteherstellern gerichtet, und haben angemessene Strategien und Verfahren, die mit den geltenden Normen und Richtlinien in Einklang stehen.“ (CDC, 2015b).

Im Idealfall, verschmutzter Artikel (insbesondere chirurgische Instrumente) sofort auf die Dekontamination Bereich sollte Blut für die Verarbeitung zu verhindern transportiert, Körperflüssigkeiten und andere Verunreinigungen aus dem Trocknen auf den Oberflächen. Pick-up Pläne sollten so gestaltet werden, erleichtern den Transport so schnell wie möglich nach dem Gebrauch und stark frequentierten Bereichen zu vermeiden. Gross Boden sollte mit Wasser angefeuchtet mit einem Einweg-Gaze-Pad oder ein Tuch an dem Punkt der Verwendung entfernt werden,. Saline sollte nie für diesen Zweck verwendet werden, da sie die Oberfläche des Produkts beschädigen. (Grundlagen der Sterilisations 2016).

Nach ANSI / AAMI ST-79 (Abschnitt 6.3), „In vielen Einrichtungen des Gesundheitswesens, aber, sofortige Eindämmung, Transport, und Reinigung möglicherweise nicht durchführbar sein,, so grosser Boden sollte am Punkt der Verwendung entfernt werden. Ein wegwerfbarer Schwamm mit Wasser angefeuchtet (nicht Saline) sollte Brutto Boden von Instrumenten wischen verwendet werden. Gazeschwämmen und ähnliche Gegenstände in dem Reinigungsverfahren verwendet werden, verunreinigt und behandelt werden sollen, enthalten, und verworfen entsprechend der medizinischen Einrichtung Politik für infektiöse Abfälle. (Abschnitt 6.3)"

Instrumente sollten in einer solchen Weise hergestellt werden, dass organische Verschmutzungen auf den Oberflächen nicht austrocknet. Dies kann durch ein Tuch mit Wasser angefeuchtet erreicht werden (nicht Saline) über die Instrumente und das Handtuch und Instrumente in einem Paket platzieren konzipiert feuchte Bedingungen aufrecht zu erhalten; oder Verwendung eines Instruments Spray entwickelt zur Vorbehandlung (ANSI / AAMI ST79). Zum Beispiel, Die Instrumente sind in einem geeigneten Behälter und mit einer platziert enzymatischer Schaum oder Gel für diesen Zweck konzipiert. Der Schaum oder Gel haftet an der Oberfläche des kontaminierten Gegenstände, Abbau von Böden. Außerdem, der Schaum oder Gel während des Transports nicht spritzen oder spill. Einweichen verunreinigte Gegenstände in einer Enzymlösung an dem Punkt der Verwendung abgeraten, da die Lösung vor dem Transport verworfen werden muß. Da jedes Element in die Lösung eingeführt, Der Verschmutzungsgrad zunimmt, wie auch das Potential für eine Kreuzkontamination von Personal und die Umwelt. (Grundlagen der Sterilisations 2016).

Verlassen Instrumente nicht verarbeitete für einen beliebigen Zeitraum kann zur Entwicklung von Biofilm führen. Die Empfehlung ist, den Reinigungsprozess so schnell wie möglich zu beginnen,. In der Tat, eine Reihe von Anweisungen des Herstellers für den Einsatz (IFUs) jetzt sind die Angabe des Zeitrahmens, dass die Reinigung durchgeführt werden soll. Dies reicht von „unmittelbar nach dem Gebrauch“ auf „innerhalb 10, 20 oder 30 Protokoll;” es ändert sich mit dem Gerät / Gerätehersteller. Die IFUs des Herstellers sollte immer befolgt werden.

Außerdem, nach AAMI ST-79, Bildung der Bildung von zähen und schwer zu entfernenden Biofilm „Lange Verzögerungen in der Bearbeitung kann das Ergebnis‚die Mikroorganismen von Routinereinigungsverfahren und möglicherweise interferieren Desinfizieren oder Sterilisieren abschirmen wird.‘

Die Verwendung von Vorreinigung Desinfektionsmittel ist, es sei denn durch den Gerätehersteller angegebenen abgeraten.

Sie sollten zunächst eine Politik und Verfahren entwickeln, basierend auf:
– Anweisungen des Herstellers für den Einsatz (die aktualisiert werden routinemäßig zu gewährleisten, dass sie die aktuellen Empfehlungen des Herstellers widerspiegeln)
– Die Verarbeitung aller wiederverwendbare medizinische und chirurgische Geräte in Ihrer Umgebung verarbeitet
– Die Reinigungschemikalien und Methoden empfohlen
– Der gezielte Einsatz (z.B.. Wassertemperatur, Verdünnung) der Chemikalien im Einsatz
– Spezifische Informationen darüber, wann und wie die Geräte reinigen
– Verfahren für die manuelle und maschinelle Reinigung (einschließlich Ultraschallreinigung)
– Reinigungseffektivitätstests einschließlich der Häufigkeit der Prüfung

Es sollte ein Prozess sein, wobei zur Überwachung der Einhaltung der mit genannten Richtlinien und Verfahren routinemäßig durchgeführt und dokumentiert. Etwaige Verstöße gegen die SOE sollten korrigiert werden.

Ich kann Ihre Frage ausdrücklich nicht beantworten, weil ich nicht weiß, die spezifische IFUs und wenn Ihr Prozess in Übereinstimmung mit dieser IFUs sei. Es gibt ein Potential für die Bildung von Biofilmen, da die Instrumente über Nacht gelassen wird sind. Wenn die manuelle Reinigung es richtig gemacht wird, dann ist dies die Böden entfernen sollte jedoch würde ich komplett neu sauber die Instrumente nach dem IFUs am Morgen.

Nancy Chobin, RN, AAS, ACSP, KSPM, CFER, ist ein steriler Verarbeitungs Berater / educator.

Referenzen:

Verein zur Förderung des Medical Instrumentation, „Comprehensive Guide to Dampfsterilisation und Sterilitätssicherung in medizinischen Einrichtungen, (ST-79), 2013.

Centers for Disease Control and Prevention. Unmittelbare Notwendigkeit für Gesundheitseinrichtungen zu Überprüfungsverfahren für Reinigung, Desinfizieren, und Sterilisieren wiederverwendbare Medizinprodukte. CDC Health Advisory. September. 11, 2015b. Verfügbar um: https://emergency.cdc.gov/han/han00382.asp.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.