Interview (Ein Gespräch mit Brian)

Piercing Experience Gründer Brian Skellie

||| Ein Gespräch mit Brian

Wie haben Sie Ihre Ausbildung erhalten?

Meine ersten Experimente am eigenen Leib kam nach Inspiration durch anthropologische Quellen wie alte Lexika, National Geographic, Smithsonian und Lesung Stapel von staubigen alten Bände. Hätte fast jeder Kultur der Welt Körper Dekoration vor sogar eine schriftliche alphabet, Es wäre nicht so kompliziert etwas für mich tun.

Wenn die traditionellen Mittel zur Heilung und Sicherheit in eine andere Einstellung als unserer urbanen Umwelt ausreichten, dann müsste ich die Mittel, um meine Umgebung auszugleichen, so dass mein Immunsystem nicht hätte für all die Arbeit selbst wird. Ich recherchierte die Bedingungen und Verfahren für erfolgreiche traditionelle Körper-Verzierungen aller Art: Heilung, Tattoo, rituelle Verbrennungen wie Marken oder moxibustion, Body-shaping wie Miederwaren und Binden der Füße, Arme, Beine und Kopf, und das Einfügen von DEKORATIONSOBJEKTE unter die Haut. Ich verglich alle Methoden ich konnte lernen, der mit wissenschaftlichen und medizinischen Forschung zu bestimmen, wie diese Art von Prozessen ohne schädliche Effekte emulieren. Anthropologen’ Berichte über das, was sie als „ruiniert“ betrachteten’ Körpermanipulationen waren oft schwer zu entziffern, um auf eine Infektion oder ein Trauma hinzuweisen. Ich wollte unerwünschten Ergebnis sorgfältig vermeiden.

All das fasziniert mich in einem sehr frühen Alter. Die dauerhafte Ergebnisse der Rituale und Prozesse las ich begeistert mich, besonders als persönliche Erinnerung an Erfahrungen. Ich habe Bücher und Bilder von allen möglichen Körper-Verzierungen seitdem gesammelt. Ich beschloss, beginnen, meinen eigenen Körper während der Pubertät verändern, Wenn fühlte ich mich, meinen Geist und Seele mit der Geschwindigkeit des Denkens ändern. Ich streckte eine konzertierte Anstrengung, um festzustellen, welche Art von äußeren Mark meines inneren Wachstums mir fühlen würde.

Obwohl der Wunsch für die Kennzeichnung von meinem Körper für mich von Anfang an offensichtlich war, Ich brauchte viel weitere Meditation, körperlichen Anfang für mich zu finden. Es war nicht bis ich sechzehn war und hatte gelesen und erlebt mehr entlang den Linien von Körpermodifikation und Verzierungen, dass ich beschloss, dass ich bereit war. Ich entschied mich für Schmuck in meinem Körper als Meilensteine des Wandels zu setzen, ein Weg, um die Weisheit zu erinnern gewonnenen schwer und süß Lektionen und Erfahrungen.

Ich habe zusammen, was ich brauchte, um meine Haut zu öffnen, und Schmuck um reinzubringen. Ich habe gereinigt akribisch alles so gut ich konnte in einem Herd Dampfkochtopf, tuckern Weg bei der höchsten Temperatur und Druck, den es fast eine Stunde lang aufbringen konnte. Ich hoffte, dass archaische Methode genug für neue unbenutzte Lieferungen wäre. Ich meine Hände gewaschen und angezogen Latex Handschuhe. Ich vorbereitet meine Haut als ob für größere Operation, mit Jod chirurgische Lösung in einem großen großen Flecken rund um die Website. Ich dann änderte Handschuhe und daran herauszufinden, wie man die Haut in Ausrichtung, wobei ein scharfes Stück Edelstahl durch meinen Körper zu halten. Etwa eine Stunde und fünfzehn Minuten später, nach zahlreichen Änderungen in meine Technik, Ich erkannte, dass ich einfach nicht hart genug, um die Haut durchbrechen schieben, war. Die Nadel wurde benutzerdefinierte gemacht und sehr scharf-Edelstahl, aber ungefähr 1/8 Zoll dick, fast doppelt so sollen die Dicke des Ringes ich. Dies war das größte Hindernis… Ich holte tief Luft und quetschte meine Finger am stumpfen Ende dieses Shivs in Sekundenbruchteilen der Kraft, die nötig war, um durchzugehen.

Ich habe mehr Gedanken in den nächsten paar Stücke, die ich in mich hinein zu setzen und die nächsten getan hatte, von erfahrenen Profis. Ich kam zu dem Schluss, dass ich noch gehen sollte, über das Lernen mehr. Meine engsten Freunde wollten, dass ich Schmuck in dafür zu setzen, wenn sie sagen könnte, wie viel sie mir bedeutet, und drängte mich, einen Mentor finden. Ich habe Jack Yount in getroffen 1992, eine Person freundlich und sanft mit über 40 Jahren Erfahrung, und er hielt meine Hände und gab ihnen Richtung. Ich interagiert mit möglichst vielen anderen erfahrenen Personen wie ich konnte, um Wissen auszutauschen und Ideen zu diskutieren. Ich beobachtet und wurde überwacht, während in Florida, und weiter mit Jack zu interagieren, bis er starb in 1995.

Was war an Ihren Lernprozess beteiligt.?

Ich hatte genug in die Entwicklung meiner eigenen Techniken geforscht, aber war nicht bereit, sie an jemand allein ohne Aufsicht zu benutzen. Ich verfolgte Beobachtung der Arbeit derer, die ich im Feld zusammen mit detaillierten Prüfung ihrer Erfahrungen maßgeblich. Ich hatte meine Hand geführte die ersten paar Male, und praktizierte bereit und geduldige Freunde unter Aufsicht. Ich arbeiten kontinuierlich daran, die praktische Anwendung zu verfeinern und mein Wissen über das menschliche im Wechsel jeden Tag erweitern.

Mit dieser Änderung in all ihren Aspekten niemals stoppt arbeiten lernen. Die nächste Herausforderung scheint, leicht und treffsicher zu erscheinen. Ich neige dazu, von eddy in verschiedenen Sichtweisen die Erfahrung, es macht Spaß und die anregende Vielfalt der subtilen Reaktionen Beteiligten mit diesen Kleinigkeiten habe ich in Menschen scheint.

Warum und wann haben Sie sich entschieden, eine Körper-Piercer zu werden?

Ich wollte es für ihren Lebensunterhalt nicht, oder für den Handel, nur für meine Freunde und mich. Wann kam ich zurück nach Atlanta aus meinem ersten Jahr am college, Ich habe so viele Termine in meinem Kreis von Freunden und bekannten, dass ich zwei Zimmer mit einem Waschbecken aus einem Einzelhandelsgeschäft gemietet, und machte sich daran, ein Studio als Piercing Experience zu machen. Ich war ein Erfolg und rettete mein Geld, die beabsichtigen, einen größeren Raum für ausschließlich piercing mieten. Ich habe über ein Jahr Seite verfolgt, eine Gruppe von Tätowierer freigeben Speicherplatz, und schließlich im Mai 1995, gefunden hatte, und meine idealen Raum konzipiert. Es war ein Gebäude befindet sich ein Block von wo ich aufgewachsen, und genau die richtige Größe. Ich habe die meisten der Bau selbst und hatte sie von August geöffnet. Seitdem war es amüsant…

Was ist das häufigste piercing, die, das Sie ausführen?

Ich merke, dass viele eine Art von piercing in einer Woche zu uns kommen werden. Das Attribut ich auf Mundpropaganda-Aktion von unseren Kunden. Ein gutes piercing für einen glücklichen Kunden kann Dutzende mehr dasselbe rechtzeitig bringen.. Die gemeinsame Schmuck ändert zuviel vorherzusagen. Manchmal scheint es offensichtlich, wie wenn jemand berühmtes sich ihren Schmuck zeigt, Wir bekommen viele Anfragen für die gleiche Art der Sache. Ich sehe die Medien als gesättigte mit derartigen inspiration, warten nur darauf, jemandes Wünsche auslösen.

Was ist Ihre Lieblings piercing zu tun und warum?

Kompetent und entspannt Kunde, entschlossen, den besten Service zu erhalten erscheint, bringt wirklich das beste in mir. Ich versuche, sprechen Sie mit Menschen vor der Zeit, bis ich das Gefühl, dass sie komfortabel und informiert genug, mit gutem Gewissen gehen.

Welche Art der Sterilisationsmethoden verwenden Sie?

Sterilisation ist eine klare und einfache Frage: Nichts Gefährliches sollte den Dampfsterilisationsprozess in unserem Autoklaven überleben. Ich pflege ein STATIM 2000 Kassettensterilisator in einwandfreiem Zustand, Testen Sie es wöchentlich mit bakteriellen Sporen Proben und einer off-Site Lab zu versichern, dass es schädliche Krankheitserreger tötet, und verwenden Sie es entsprechend seiner Fähigkeit.

Ich recherchierte alle verfügbare Formen der Sterilisation und festgestellt, dass ein türkisches wäre die beste verfügbare Auswahl für die Geräte und Schmuck, die wir benutzen. Nicht beschädigen unsere Schmuck oder lassen keine gefährliche Rückstände. Ein paar neue Stücke können nicht erfolgreich sein, Dampf sterilisiert und bleiben intakt, wie Acryl und viele Kunststoffe, sowie fast alle verwendeten Epoxy- und Klebstoffe. Wir wählen nicht zu verkaufen oder verwenden jedes Element, das wir nicht versichern kann, das ganz sicher zu sein, wird auf der Grundlage von aktuellen wissenschaftlichen standards. Wir verkaufen keinen Schmuck aus Klebstoffen und den meisten Kunststoffen. Nicht nur neigen sie dazu, allzu leicht brechen, aber möglicherweise verbergen und schützen Krankheitserreger durch jedes Sterilisationsverfahrens anders als durch die durchdringende Strahlung. Andere Arten haben gemeinsame Nachteile: Hitze dauert zu lange, und funktioniert nur für Gaze und Metall-Werkzeuge; Strahlung ist nicht verfügbar für den individuellen Gebrauch; und chemische Flüssigkeit oder Dampf-Sterilisation haben gefährliche Dämpfe, Alle Oberflächen der Objekte kann nicht abgerufen werden., und lassen Sie gefährliche Rückstände.

Ist Ihre Vollzeit piercing, oder Teilzeit-job?

Vollzeit seit 1992.

Brians Rolle im Studio nahm Mitte der 2000er Jahre ab, als er anfing, regelmäßig zu reisen. Er hörte auf, regelmäßig im Studio in zu durchbohren 2008 als er den Laden an verkaufte Christina. Heute reist er in die USA und nach Europa, um Sterilisatoren zu verkaufen, Helfen Sie Piercern, ihre Geschäfte einzurichten, und Piercer zu erziehen.

Was ist Ihre Wahrnehmung auf Körper piercing? (Kunst, Fetisch, kulturelle, usw.)

Es manifestiert sich als soziale Kraft, und was ich von der Ausrüstung abhängig ist, verwende ich beachten. Ebenso wie Licht wellenartige oder partikelartige Merkmale aufweist, die auf dem Test und der Ausrüstung basieren. Heute scheint im Mikroskop als nur Menschen, die entscheiden, Schmuck zu tragen, die schwerer zu verlieren als ein Armband oder Halskette, Morgen mit unterschiedlichen Gültigkeitsbereichen erscheint mystisch es, religiöse, modisch, Fetischismus, eine exotische anthropologische Reflexion oder ein persönliches symbol. Ich habe meine Arbeit um es zu schützen gewidmet., einfache und sanfte. Mach daraus was du willst…

Alle anderen Informationen, die Sie mir als professioneller Piercer geben könnten, wären sehr dankbar.

Ich erwarte den letztendlichen Niedergang des jedermann üben unsteril piercing Methoden. Menschen bewegen sich auf sicherere Verfahren wie mit sterilisierten Handschuhen zur Behandlung und Autoklav sterilisiert Nadeln einfügen, Instrumente und Schmuck in Implantatqualität und meiden weit verbreitete, sauber aussehende, aber kontaminierte Verfahren. Menschen beginnen zu erkennen, dass zu viel bleibt vorher im Geschäft zu erraten, und es gibt sicherere Wege zu Menschen Schmuck zulegen, ohne die losen Enden und die bohrenden Fragen des Gewissens. Ich erwarte, dass Kunden sicherere Methoden wählen werden weiter erforscht statt verewigen, alte Rätselraten Meinungen und Annahmen.

Vorbehalt Hersteller; Gewährleistungsausschluß: Verkäufer Vorsicht; Käufer aufgepasst

Ich arbeite an der Verfeinerung von Qualitätskontrollsystemen, um die öffentliche Gesundheit zu gewährleisten, während dies immer noch im besten Interesse des Piercers liegt. Es ist eine Herausforderung, Sicherheit ernst zu nehmen, ohne dass einige Kosten, ob es mal sein, Arbeit oder Bargeld. Es lohnt sich…

|||

Brian Skellie
Gründer / Piercer

“Sie haben bereits die kostbare Mischung, die Sie gesund machen wird. Benutze es.”

— Rumi

7 Gedanken zum Thema "Interview (Ein Gespräch mit Brian)”

  1. Das ist ein erstaunlicher Mann.. Ja, ich denke, es wäre schwer, ruhig für mich zu arbeiten! Das ist ein großartiger Mann. Du bist eine sehr gute Inspiration für junge Leute wie mich und ich danke dir dafür. Das. Piercing Experience ist ein großartiger Laden, und Sie und Ihre Leute haben sehr schöne Dinge damit gemacht…

    Antwort
  2. Dieser Artikel war wirklich erstaunlich, Brian zu lesen! sehr inspirierend.. Schnelle Frage, aber vermissen Sie jedes Piercing in Vollzeit?? Vermissen Sie es auch, einen Laden zu führen??

    Antwort
  3. Ich vermisse Piercing ganztägig, und ich bin froh, jederzeit Gastauftritte zu machen. Ich vermisse es auch, einen Laden zu führen, Aber eine der positiven Seiten ist, dass ich jetzt vielen Geschäften helfen kann, einschließlich und vor allem Piercing Erfahrung.

    Antwort
  4. Dies ist wirklich ein erstaunlicher Artikel von Brian. Er ist definitiv jemand, der einen solchen Trend in unsere Mode eingeführt hat, und er war für viele Jugendliche ein inspirierendes Stück. Der Grund für seine traditionelle Körperverzierung war nur durch seine aufrichtigen Forschungen möglich geworden.

    Antwort
  5. Vielen Dank für Ihre immer nachdenklichen Gedanken und Ihr Wissen.

    As a slighly 'aside' Frage, Welche Anforderungen müssten Körper- und Piercingschmuck erfüllen?, für jemanden, der selbstständig produzieren wollte? Is PLA ok to use as a replacement to 'bioflex'?

    Antwort
    • Danke für die netten Worte.

      Wenn Sie ein Material für Schmuck wählen würden, Stellen Sie sicher, dass es für chirurgische Implantatzwecke zertifiziert ist. ASTM- und ISO-Spezifikationen existieren für nahezu alle verfügbaren Materialien, die erfolgreich für menschliche Implantate verwendet wurden, und die ISO 10993 Eine Reihe von Standardtests für die Biokompatibilität wäre die Alternative für ein neuartiges Material.

      Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.